Sanglas Seite ist wieder Online

Es hat etwas länger gedauert bis die Seite aktualisiert wurde. Dank der Hilfe von Ernst und Markus hat es nun geklappt.

Ihr könnt uns also fleißig neue Beiträge zur Veröffentlichung schicken.

Wer hat Interesse das Sanglas Treffen 2019 auszurichten?

Vier zerlegte Sanglas Motorräder abzugeben

An die IG Sanglas Fahrer:

unser Sanglas IG-Mitglied Hedin ist unerwartet verstorben.

Auch wenn die letzten Kontakte mit Ihm telefonisch waren, macht es einen traurig.

Die Angehörigen haben sich mit Willi kurzgeschlossen, der seine teilzerlegten Sangläser zuerst mal in eine andere Unterkunft gebracht hat.

Wer von den Sanglasfahrern Interesse an einer der vier teilzerlegten Motorräder hat kann sich die Fotos hier auf der Verkaufsseite ansehen und ein Angebot abgeben.

Willi versucht so gut es geht die Einzelteile zur Komplettierung zusammen zu stellen.

Da unsere Seite eine Zeitlang nicht mehr online war verlängere ich den Termin bis zum 22.12.2018.

Schickt mir Euer Angebot als Email an finkstefan@freenet.de 

Sanglas Treffen 8.-10.Juni 2018 in Zaberfeld-Ochsenburg

Das Internationale Sanglastreffen in Ochsenburg im Zabergäu war ein voller Erfolg. Gäste aus der Schweiz, Niederlande, Österreich und Frankreich gehörten zu den Sanglas Fahrern. Das Treffen fand auf dem Gästehof am Bühlweinberg der Familie Schickner statt. Die angeschlossene Weinwirtschaft oder „Besen“ verpflegte uns mit Schlachtplatte, Schnitzel, Grillteller und Wein. Herzlichen Dank an den Organisator Herbert mit Anke sowie für die Ausfahrt am Samstag nach Knittlingen ins Museum Walters Oldtimer von Walter Pfitzenmeier. Da kein Teilnehmer gegen die Veröffentlichung unserer Bilder hier auf der Webseite war, werden diese alsbald gezeigt.

 

Neue SANGLAS T-Shirts und Sweat-Shirts

Zum Treffen am 8.6.-10.6. 2018 gibt es eine Neuauflage von SANGLAS T-Shirts und Sweat-Shirts.

Wer Interesse hat, meldet sich bei Markus.

Sanglas Treffen 8.-10.Juni 2018 in Zaberfeld-Ochsenburg

SANGLAS -Treffen 2018

Es rückt näher – das Sanglas -Treffen und wir haben noch jede Menge Platz!

Hallo Mädels, aus der jahrzehntelangen Erfahrung heraus, dass wir Buben zwar gerne das Haupt der Familie spielen, der Hals darunter aber die Richtung bestimmt in die wir gehen, jetzt mal ein Anstoß an Euch.

Dieses Treffen ist nicht nur ein Wettbewerb im Bierkrugstemmen – wir leben ja in einer Gegend, in der vorrangig Wein angebaut wird – möchte ich nicht zuetzt für Euch gerne eine weltweit absolut einmalige Besonderheit anbieten. Dabei ist das Gebotene für jeden kulturell und geschichtlich interessierten Menschen höchst interessant. Und wenn wir Freunde rostiger Schrauben und Muttern (wie mein Schätzchen zu sagen pflegt) nicht an Geschichte und Entwicklungen interessiert ist, wer dann?

Je mehr wir sind, um so leichter wird es, unter Umständen auch Interessengruppen zu bilden.

Also los, das Putzen der Sanglässer hat ja noch Zeit aber nehmt gleich den Kalender zu Hand und tragt den zweitwichtigsten Termin (gleich nach Hochzeitstag o.ä.) ein:

Wochenende 09./10. Juni 2018

BITTE ANMELDEN: herbertaichert@aol.om
oder 0176 – 49 22 15 31

Stutzen für die Stößelabdichtung

Nach einem Vorschlag von Lothar hat Peter eine erste Serie für die Sanglas IG Mitglieder gedreht.

Sind aber sehr dünn und haben noch eine Führung im Zylinder. Oben haben Sie einen kleinen Absatz um ein Runterwandern zu verhindern. Die Hülse sitzt hier im Zylinder richtig herum montiert. Propieren ob die Stutzen in Zylinder passen bevor die Dichtringe in Zylinder gesteckt werden. Vorsichtig die Stutzen in Zylinder drücken. Den Zylinderkopf positionieren und über Kreuz mit 30Nm voranziehen und dann auf 70Nm festziehen.

Im Zylinderkopf sind die Stutzen je einmal mit der Bundseite und einmal mit dem Absatz zur Zentrierung im Zylinder zu sehen.

 

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2018

wünschen Euch die Sanglas-IG Info Macher.

Für die nächste Sanglas IG Info schickt uns viele neue Sanglas Geschichten.

62. Sanglas Treffen im Zabergäu vom 8.6.-10.6.2018

Sanglas-Treffen 2018

Wochenende 09. und 10. Juni 2018

 in der Schwabenmetropole

 Zaberfeld

     Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens

     28.04.2018 unter   herbertaichert@aol.com.

Für diejenigen, die ohne Navi anfliegen:

 

Unser Treffenplatz liegt im Zaberfelder Ortsteil Ochsenburg, nordwestlich in Richtung Eppingen/Mühlbach, etwa 200 m nach dem Ort auf der rechten Seite, vom Ort heraus fahrend. Die Pension ist dort das einzige Gebäude, gut zu sehen und beschildert. Zusätzlich stelle ich ein Schild auf.

Übrigens: Wer früher anfahren will, kann das ohne Weiteres. Bitte vorher mitteilen.

Herzlich willkommen!

Todesmeldungen

Pascal Cani, der Präsident vom Französischen Sanglas Club ist nach kurzer und schwerer Krankheit gestorben. Unser Mitgefühl geht an seine Lebensgefährtin Framboise.

Javier Sanglas, der Kaufmann des früheren Motorrad Herstellers Talleres Sanglas S.A. ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Sein Bruder Martin Sanglas, der Techniker ist schon früher verstorben.

Sanglas im Museo Vostell-Malpartida

Wer mal in Spanien in das Museum Vostell-Malpartida kommt, wird 20 Sanglas 400 aufgereiht finden. Ich habe Interesse an den Fahrgestellnummern, Motornummern und Baujahre für meine Liste.

Achim aus Berlin hat mir diesen Tip zukommen lassen.

stadtlandextremaduro sanglas

Die zwei Wörter einfach in die Suchmaschine eingeben.
Lasst Euch überraschen was da angezeigt wird.

Wer hat ein eigenes Bild? Ich kann leider kein Bild aus dem Netz hier einstellen.