Sanglas Treffen 8.-10.Juni 2018 in Zaberfeld-Ochsenburg

SANGLAS -Treffen 2018

Es rückt näher – das Sanglas -Treffen und wir haben noch jede Menge Platz!

Hallo Mädels, aus der jahrzehntelangen Erfahrung heraus, dass wir Buben zwar gerne das Haupt der Familie spielen, der Hals darunter aber die Richtung bestimmt in die wir gehen, jetzt mal ein Anstoß an Euch.

Dieses Treffen ist nicht nur ein Wettbewerb im Bierkrugstemmen – wir leben ja in einer Gegend, in der vorrangig Wein angebaut wird – möchte ich nicht zuetzt für Euch gerne eine weltweit absolut einmalige Besonderheit anbieten. Dabei ist das Gebotene für jeden kulturell und geschichtlich interessierten Menschen höchst interessant. Und wenn wir Freunde rostiger Schrauben und Muttern (wie mein Schätzchen zu sagen pflegt) nicht an Geschichte und Entwicklungen interessiert ist, wer dann?

Je mehr wir sind, um so leichter wird es, unter Umständen auch Interessengruppen zu bilden.

Also los, das Putzen der Sanglässer hat ja noch Zeit aber nehmt gleich den Kalender zu Hand und tragt den zweitwichtigsten Termin (gleich nach Hochzeitstag o.ä.) ein:

Wochenende 09./10. Juni 2018

BITTE ANMELDEN: herbertaichert@aol.om
oder 0176 – 49 22 15 31

Stutzen für die Stößelabdichtung

Nach einem Vorschlag von Lothar hat Peter eine erste Serie für die Sanglas IG Mitglieder gedreht.

Sind aber sehr dünn und haben noch eine Führung im Zylinder. Oben haben Sie einen kleinen Absatz um ein Runterwandern zu verhindern. Die Hülse sitzt hier im Zylinder richtig herum montiert. Propieren ob die Stutzen in Zylinder passen bevor die Dichtringe in Zylinder gesteckt werden. Vorsichtig die Stutzen in Zylinder drücken. Den Zylinderkopf positionieren und über Kreuz mit 30Nm voranziehen und dann auf 70Nm festziehen.

Im Zylinderkopf sind die Stutzen je einmal mit der Bundseite und einmal mit dem Absatz zur Zentrierung im Zylinder zu sehen.

 

Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr 2018

wünschen Euch die Sanglas-IG Info Macher.

Für die nächste Sanglas IG Info schickt uns viele neue Sanglas Geschichten.

62. Sanglas Treffen im Zabergäu vom 8.6.-10.6.2018

Sanglas-Treffen 2018

Wochenende 09. und 10. Juni 2018

 in der Schwabenmetropole

 Zaberfeld

     Bitte meldet Eure Teilnahme bis spätestens

     28.04.2018 unter   herbertaichert@aol.com.

Für diejenigen, die ohne Navi anfliegen:

 

Unser Treffenplatz liegt im Zaberfelder Ortsteil Ochsenburg, nordwestlich in Richtung Eppingen/Mühlbach, etwa 200 m nach dem Ort auf der rechten Seite, vom Ort heraus fahrend. Die Pension ist dort das einzige Gebäude, gut zu sehen und beschildert. Zusätzlich stelle ich ein Schild auf.

Übrigens: Wer früher anfahren will, kann das ohne Weiteres. Bitte vorher mitteilen.

Herzlich willkommen!

Todesmeldungen

Pascal Cani, der Präsident vom Französischen Sanglas Club ist nach kurzer und schwerer Krankheit gestorben. Unser Mitgefühl geht an seine Lebensgefährtin Framboise.

Javier Sanglas, der Kaufmann des früheren Motorrad Herstellers Talleres Sanglas S.A. ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Sein Bruder Martin Sanglas, der Techniker ist schon früher verstorben.

Sanglas im Museo Vostell-Malpartida

Wer mal in Spanien in das Museum Vostell-Malpartida kommt, wird 20 Sanglas 400 aufgereiht finden. Ich habe Interesse an den Fahrgestellnummern, Motornummern und Baujahre für meine Liste.

Achim aus Berlin hat mir diesen Tip zukommen lassen.

stadtlandextremaduro sanglas

Die zwei Wörter einfach in die Suchmaschine eingeben.
Lasst Euch überraschen was da angezeigt wird.

Wer hat ein eigenes Bild? Ich kann leider kein Bild aus dem Netz hier einstellen.

61. Sanglas Treffen vom 09.-11.Juni 2017 in Fredelsloh im Solling

dsc09001

Ein tolles Treffen haben Gaby und Willi in Fredesloh ausgerichtet.

Zehn Sangläser gab es zu Bestaunen und diverse Kreativitäten vom Most-Club, Göttingen.

Dass eine Gülle-Pumpe dank eines Gummistöpsels aus einer Bierflasche wieder dicht wird, war eines der Meisterleistungen auf dem Treffen. Die Ausfahrt am Samstag führte durch den Solling-Vogler Wald  zum Motorradfahrertreff Tonenburg im Weserbergland wieder zurück nach Fredesloh. Die Heimfahrt war am Sonntag bei 30°C anstrengend. In Kassel habe ich Bernhard und Meryam aus den Augen verloren und bin dann alleine weiter. Bernhard blieb dann bei Fulda mit Fliehkraftreglerschaden an seiner Sanglas stehen. Er konnte durch den ADAC mit einem Leihwagen weiterfahren.

Vielen Dank nochmals für die tolle Organisation von Gaby und Willi.

Wer Bilder hier reinstellen möchte, kann sie mir schicken (finkstefan@freenet.de)

1.7.2017: Weitere Bilder von Ardengo aus Holland und Jürgen aus Bonefeld

Noch zwei Tage bis zum Teffen in Fredelsloh

Hier ein paar Bilder, wie es dort aussieht:

Gaby und Willi richten das diesjährige Sanglas Treffen aus. Einzelheiten und Anmeldung seht in der Ausschreibung.

EinladungSanglasTreffen2017

Hier kann man die Einladung öffnen

 

Navi-Sonnenblende

Martins Navi-Sonnenblende

p1130333

60. Sanglas Treffen vom 20.-22.Mai 2016 in Bonefeld

23.Mai 2016:

das 60. Sanglastreffen in Bonefeld am Rand des Westerwalds war ein voller Erfolg. Ausgerichtet wurde es auf dem Fritz-Walter-Sportplatz in Bonefeld. Zehn Sanglas Motorräder und nochmals so viel Artfremde kamen zum Treffen, das Jürgen mit seinen Motorradkumpels sowie den aktiven Ehefrauen organisiert hatte.

Das Wetter spielte so toll mit, dass einem bei der Ausfahrt Rund ums Rheintal und dem Westerwald, richtig warm wurde.

Hoffentlich sind alle gut behalten wieder daheim angekommen. Die letzten 140 km mußte ich bei Markus als Sozius durchhalten, mangels Kompression. Der ADAC wird es mit der Kompression schon noch richten.

Wer Bilder hat hat kann sie mir schicken. Den Treffenbericht mit Heimreise wird an mir hängenbleiben.

 

 

1. Mai 2016:

hier noch zwei Fotos von der Grillhütte.
Freue mich auf´s Treffen. Das Wetter und die Natur wird mit jedem Tage besser.

2015-100001_0 2015-100002_0

 

Wer nicht im Zelt übernachten möchte kann auch in Bonefeld bei der Wirtin des Deichwiesenhofes übernachten (ca. 800m zu gehen) Sie hat zwei Doppelzimmer.

Kontakt: http://deichwiesenhofde/index.php/kontakt

 

Per E-Mail oder Telefon : 02634/ 921377 oder 02634/ 981143.

Gruß aus Bonefeld
Jürgen

 

18. April 2016:

Es sind noch 4 Wochen bis zum Sanglas-Treffen bei Jürgen Heickmann in Bonefeld.

Luftdruck prüfen, kleiner Ölwechsel und Batterie laden; dann gehts los.

Gebt Jürgen bis zum 15.05.2016 unter 0173/3131601 Bescheid, damit er besser planen kann.

zwei Sanglas 500S aus Bielefeld zu verkaufen

von Lothar Göcke aus der Sanglas “Frühzeit” bekam ich folgendes Schreiben:

Zwei komplette 500S Maschinen zu verkaufen, die allerdings einer Generalrevision unterzogen werden müssen, incl. eines Steib L 500 S Seitenwagens (Das ist der Große “Zeppelin” mit Heckkofferraumklappe).

Das Ganze geht allerdings nur als Komplettpaket weg, da es einiges Interessantes dabei gibt.

Im Anhang Bilder von meiner schwarzen Schönheit als sie noch im Einsatz war. Die kleine Scheibe an der Maschine werde ich allerdings wohl als Erinnerung behalten.
Wenn jemanden Interesse hat, kann er sich mal melden (LotharGoecke@web.de).
Schöne Grüße aus Bielefeld
Lothar